Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht WhatsApp Email

Dugi Otok ist für die Besucher vor allen wegen seiner Buchten und Stränden, üppiger Vegetation und beeindruckenden Kliffs interessant. Im nordwestlichen Teil von Dugi Otok liegt die Bucht Božava, ein berühmtes Touristenziel, das von Pinienwäldern umgeben ist. Nördlich von Božava liegt die Bucht Zagračina und ein unterirdischer Militärhafen, der als Kriegsflottenunterstand diente und von der ehemaligen JNA gebaut wurde. Obwohl er besichtigt werden kann, ist der Tunnel selbst ziemlich zerstört.

Darüber hinaus ist Dugi Otok nach einer weiteren ungewöhnlichen Attraktion bekannt, die die Aufmerksamkeit erregt. 1983 fuhr ein italienisches Frachtschiff in der Gegend nördlich vom Leuchtturm Veliki Rat auf Grund, sodass das Wrack des Schiffes Namens Michell noch heute Besucher fasziniert. Obwohl nur der Mast über die Wasseroberfläche ragt, braucht man nicht tief zu tauchen, um alles zu erkunden, was Michelle verbirgt, und wenn man nicht die Gelegenheit hat, diese Attraktion zu besuchen, soll man sich Gibonnis Musikvideo zum Song „Ej, Vapore“ anschauen, das direkt am Schiffswrack aufgenommen wurde.

Die bekanntesten Buchten auf Dugi otok sind Telašćica und Čuna, die durch einen schmalen Kanal mit der Bucht Pantera verbunden sind. Die Bucht von Pantera ist Seglern besonders bekannt, da dieses Ziel Schutz vor fast allen Winden bietet, außer vor Bora.

Sakarun oder Saharun, wie er auch genannt wird, gilt als einer der 10 schönsten Strände der Welt. Der Strand befindet sich im nordwestlichen Teil von Dugi otok. Obwohl er am offenen Meer liegt, ist der Strand von Sakarun durch eine lange Bucht geschützt, sodass die Wassertemperatur immer angenehm zum Schwimmen ist. Weißer Sand und unglaublich klares türkisfarbenes Meer bilden eine perfekte Kombination, die an die Karibik erinnert.

  • Besichtigung des unterirdischen Militärhafens - Bucht Zagračina (Božava)
  • Besichtigung des Schiffswracks Michelle (nördlich vom Leuchtturm Veli Rat)
  • Ausflung in die Bucht Pantera (Veli Rat)
  • Übernachten am Strand Sakarun

Im Preis für organisierte Ausflüge sind Bootsmiete, Treibstoff und Skipper enthalten.

Schiffe für diese Reise anzeigen
Buchen Sie den privaten Bootsausflug
Indem Sie Anfragen über dieses Formular absenden, bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenschutzrichtlinie vertraut sind und dass Sie damit einverstanden sind. Hiermit geben Sie auch Einverständnis (Einwilligung) zur Sammlung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Formular enthalten sind, und die wir brauchen um Ihre Anfrage erfüllen zu können.
Boote zur Miete
  • Länge: 6.50 m
  • Breite: 2.55 m
  • Motor: Yamaha 150hp
  • Personen: 12 Max
  • Länge: 6.70 m
  • Breite: 2.50 m
  • Motor: Yamaha 200ks
  • Personen: 10 Max
  • Länge: 5.45 m
  • Breite: 2.45 m
  • Motor: Yamaha 130ks
  • Personen: 7 Max
  • Länge: 6.85 m
  • Breite: 2.76 m
  • Motor: Yamaha 200hp
  • Personen: 10 Max
  • Länge: 7,23 m
  • Breite: 2,84 m
  • Motor: Suzuki 200 hp
  • Personen: 7 Max
  • Länge: 7.7 m
  • Breite: 2.50 m
  • Motor: Honda 250 hp
  • Personen: 12 Max
  • Länge: 9.01 m
  • Breite: 2.84 m
  • Motor: Mercury Verado 300 hp
  • Personen: 8 Max
  • Länge: 9.51 m
  • Breite: 2.81 m
  • Motor: Merxury 300hp
  • Personen: 12 Max
  • Länge: 6.40 m
  • Breite: 2.54 m
  • Motor: Yamaha 130hp
  • Personen: 6 Max
  • Länge: 8.30 m
  • Breite: 2.80 m
  • Motor: Yamaha 2x200hp
  • Personen: 10 Max
  • Länge: 7.40 m
  • Breite: 2.87 m
  • Motor: Mercury Verado 250hp
  • Personen: 10 Max
  • Länge: 6.65 m
  • Breite: 2.80 m
  • Motor: Suzuki 200hp
  • Personen: 9 Max